Bastian Schweinsteiger trifft mit den Chicago Fire in der MLS auch auf Ex-Weltfußballer Kaka (r.) © Getty Images / twitter.com/mls

Einige MLS-Kollegen Bastian Schweinsteigers schlüpfen in die Rolle von Superhelden. Auf Twitter wird das Video heiß diskutiert.

Aktuell hält sich Weltmeister Bastian Schweinsteiger noch auf Mallorca fit und wartet dort auf sein US-Visum, bis er dann endlich zu seinem neuen Team nach Chicago stoßen kann.

Angesichts eines bizarren Promo-Clips, das die nordamerikanische Liga MLS auf Twitter veröffentlichte, ist der Ex-Bayern-Star unter aber Umständen ganz froh, dass er für diesen Werbegag (noch) nicht eingespannt wurde.

MLS-Stars posieren als Power Rangers

In Power-Rangers-Manier posieren MLS-Stars wie Kaka, Giovani dos Santos oder Tim Howard für die Kamera und bemühen den sogenannten "Morphing Call".

Nach diesem sind in der US-Serie, zu der aktuell auch ein Film im Kino läuft, die Superkräfte der Power Rangers aktiviert. 

Die Power Rangers sind fünf Teenager, die ein Team mit Superkräften bilden. Die User wurden aufgefordert, ihre eigenen Superhelden der MLS zu wählen.

"Bizarrstes Video der Saison"

Auf Twitter wurde der Clip schnell zum "bizarrsten Video der Saison" deklariert. 

Ein anderer User schlug vor, das Video schnell "zu löschen, bevor es die Europäer sehen."

Zu spät.

Weiterlesen