Die Partie in Heidenheim wurde nach zwölf Minuten unterbrochen
Die Partie in Heidenheim wurde nach zwölf Minuten unterbrochen © twitter.com/1. FC Heidenheim

Das abgebrochene Spiel zwischen Heidenheim und Aue wird am 9. August nachgeholt. Die erste Partie konnte wegen eines schweren Unwetters nicht fortgesetzt werden.

Das abgebrochene Spiel der 2. Bundesliga zwischen dem 1. FC Heidenheim und Erzgebirge Aue wird am 9. August (Mittwoch) nachgeholt.

Den Termin gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) bekannt. Anstoß ist um 20.00 Uhr.

Im ersten Anlauf war die Begegnung vom ersten Spieltag des Unterhauses am vergangenen Sonntag nach etwas mehr als elf Minuten von Schiedsrichter Benjamin Brand beim Stand von 0:0 abgebrochen worden. Ein schweres Unwetter und der danach nicht mehr bespielbare Platz machten die Fortsetzung der Begegnung unmöglich.

Weiterlesen