1. FC Union Berlin v SpVgg Greuther Fuerth - Second Bundesliga
Stephan Fuerstner muss sich einer Knie-OP unterziehen © Getty Images

Stephan Fürstner wird Union Berlin in nächster Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der Mittelfeldspieler muss sich einer Knie-OP unterziehen.

Union Berlin muss in der nächsten Zeit auf Mittelfeldspieler Stephan Fürstner verzichten.

Der 29-jährige unterzieht sich nach Angaben des Vereins einem arthroskopischen Eingriff am rechten Knie und steht Trainer Jens Keller vorerst nicht zur Verfügung.

Über die Länge der Pause machte Union keine Angaben.

Weiterlesen