1. FC Kaiserslautern v Hannover 96 - Second Bundesliga
Hannovers Oliver Sorg zog sich einen Trommelfellriss zu. © Getty Images

Nächster Tiefschlag für Hannover 96: Oliver Sorg trägt bei der Niederlage gegen den Karlsruher SC eine Verletzung davon und muss eine Zwangspause einlegen.

Hiobsbotschaft für Hannover 96:

Wegen eines Trommelfellrisses muss Abwehrspieler Oliver Sorg eine mehrtägige Trainingspause einlegen. Der Außenverteidiger hatte sich diese Verletzung bei der 0:2-Niederlage des Bundesliga-Absteigers beim Karlsruher SC zugezogen.

Ohnehin halten sich die positiven Nachrichten bei den Niedersachsen gegenwärtig in Grenzen: Der Aufstiegsaspirant steht nach der enttäuschenden Vorstellung beim Tabellenvorletzten mächtig unter Druck.

Sollte Erzrivale Eintracht Braunschweig sein Heimspiel am Montag gegen den VfB Stuttgart (ab 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) gewinnen, würde 96 sogar auf den vierten Platz abrutschen.

Weiterlesen