Daniel Bierofka trainiert den TSV 1860 in der Regionalliga
Daniel Bierofka rückt bei den Münchner Löwen in den Trainerstab © Getty Images

1860 München verstärkt das Trainerteam der Profis mit "Kult-Löwe" Daniel Bierofka. Der ehemalige Spieler der 60er wird in einer Doppelfunktion tätig sein.

Daniel Bierofka wird beim Zweitligisten 1860 München das Trainerteam von Chefcoach Vitor Pereira als Assistent verstärken. Der Ex-Löwen-Profi und langjährige Kapitän bleibt parallel dazu Trainer der U21-Mannschaft in der Regionalliga Bayern.

"Keiner kennt den Klub besser als Biero. Zudem wollen wir den Nachwuchsbereich und die Profis noch besser vernetzen", sagte Pereira.

Bierofka hatte Sechzig in der Vergangenheit bereits zweimal als Interimscoach betreut. Im Mai 2016 hatte der 38-Jährige die Löwen nach dem Aus von Benno Möhlmann vor dem Absturz in die Drittklassigkeit bewahrt.

Sechs Monate später diente Bierofka als Zwischenlösung nach der Entlassung von Kosta Runjaic. 1860-Investor Hasan Ismaik hatte zu diesem Zeitpunkt bereits angedeutet, dass Bierofka den Profis auf längere Sicht als Co-Trainer zur Verfügung stehen könnte.

Weiterlesen