1. FC Union Berlin Sebastian Polter
Sebastian Polter erzielte in der Saison 2014/15 in 29 Pflichtspielen 14 Tore für Union Berlin © Getty Images

Union Berlin rüstet für die Rückrunde auf. Sebastian Polter kehrt zu den Köpenickern zurück. Offensivspieler Sören Brandy verlässt hingegen die Eisernen.

Sebastian Polter kehrt zu Union Berlin zurück.

Der 25-Jährige, der bereits in der Saison 2014/15 für die Eisernen auf Torejagd ging, erhielt beim Zweitligisten einen Vertrag bis Sommer 2020.

Der Stürmer spielte zuletzt für die Queens Park Rangers in der zweiten englischen Liga.

"Der Kontakt zu Union ist nach meiner Zeit in Berlin nie abgerissen", sagte Polter. "Jetzt an die Alte Försterei zurückzugehen, fühlt sich wie eine Heimkehr an, obwohl ich nur ein Jahr hier gespielt habe."

Brandy wechselt zur Arminia

Zuvor hatten die Köpenicker den Abgang von Offensivspieler Sören Brandy vermeldet.

Der 31-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zu Ligakonkurrent Arminia Bielefeld. Dort unterschrieb Brandy einen Vertrag bis 2019.

Weiterlesen