Nur vier Wochen nach seiner Entlassung in Darmstadt übernimmt Norbert Meier den Trainerjob in Kaiserlautern. Die Pfälzer bestätigen eine Meldung von SPORT1.

Das Turbo-Comeback des Norbert Meier ist perfekt: Nur 29 Tage nach seiner Entlassung bei Darmstadt 98 ist der 58-Jährige am Dienstag als neuer Trainer des Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern vorgestellt worden.

Wie SPORT1 bereits im Vorfeld vermeldete und die Pfälzer nun bestätigten, erhielt Meier einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Meier tritt in Kaiserslautern die Nachfolge von Tayfun Korkut an, der die FCK-Verantwortlichen kurz vor Weihnachten über seinen überraschenden Rückzug nach einem halben Jahr im Amt informiert hatte. Die Roten Teufel stehen nach der Hinrunde auf dem 13. Tabellenplatz.

Weiterlesen