Für EnVyUs hat es wieder nicht gereicht © OGNGLOBAL

Seoul - In der dritten Saison der Overwatch APEX sind die Halbfinalspiele abgeschlossen. Titelverteidiger Lunatic-Hai und KongDoo Panthera gewannen deutlich.

Von Matthias Holländer

Die ungeschlagenen Teams der zweiten Gruppenphase gegen die Gewinner der ersten beiden APEX-Saisons: KongDoo Panthera gegen EnVyUs und Afreeca Freecs Blue gegen Lunatic-Hai waren die Halbfinals der dritten APEX-Saison.

Ein "knappes" 4:0 mit Team EnVyUs

KongDoo Panthera wäre in der ersten Gruppenphase fast aus dem Turnier ausgeschieden, kam Aufgrund der Punktdifferenz aber in die zweite Gruppenphase und gewannen diese, ohne ein Match zu verlieren.

EnVyUs auf der anderen Seite hatte einen starken Start in die erste Gruppenphase, blieb dort ungeschlagen und verlor in der zweiten Gruppenphase gegen Afreeca Freecs Blue.

Im Halbfinale trafen die beiden Teams das erste Mal in drei APEX-Saisons aufeinander. Auch wenn der Endstand der Serie ein 4:0 für KongDoo Panthera sein sollte, war die Serie durchaus spannend.

Die CP-Map Oasis war ein enges 2:1 für KongDoo und Numbani war ebenfalls knapp. Erst auf Hanamura und Route 66 wurde es deutlicher, doch EnVyUs hatte auf dem Server eigentlich gut mitgehalten.

Mission: Titelverteidigung für Lunatic-Hai

Lunatic-Hai ist in den vergangenen APEX-Saisons bereits weitestgehend als Favorit betitelt worden. Dennoch zeigten Miro & Co. immer wieder Schwächen, nur um dann zum Ende der Saison in Top-Form zu sein. Ähnliches scheint sich auch dieses Mal anzubahnen.

Afreeca Freecs Blue waren vor dem Match gegen Lunatic-Hai das einzige Team, das in der dritten Saison der OGN Overwatch APEX noch ungeschlagen war. Sie gewannen beide Gruppenphasen jeweils mit 3:0 und 2:0 und schlugen unter anderem RunAway und EnVyUs.

Dennoch hatten sie einen scheinbar einfacheren Weg als jedes andere Team, das es ins Halbfinale geschafft hatte. Gegen Lunatic-Hai war dann allerdings Schluss mit lustig und die Afreeca Freecs wurden von Lunatic-Hai aus dem Turnier geworfen.

Im Finale wird es also zum Rematch aus der zweiten Gruppenphase zwischen Lunatic-Hai und KongDoo Panthera kommen. Damals gewann KongDoo mit 3:1, aber Lunatic-Hai will seinen Titel verteidigen.

Weiterlesen