Bereit für den Showdown: Caps und Fnatic wollen die neuen Könige Europas werden © Riot Games

Berlin und Seoul - Mit Fnatic vs. G2 Esports und Unicorns of Love vs. H2k-Gaming werden zwei echte Top-Partien die Gruppenphase der LCS ausklingen lassen.

Von Maximilian Eichgrün

Fnatic vs. G2: Duell der Titelfavoriten

Mit Fnatic und G2 werden am Samstag, dem 12. August, ab ca. 20 Uhr die beiden Titelfavoriten des EU LCS Summer Splits aufeinandertreffen.

Anders als in Gruppe B steht in der Gruppe A allerdings der Halbfinaleinzug für Fnatic beinahe fest: Eines der Matches gegen die Ninjas in Pyjamas und G2 Esports zu gewinnen, würde Rekkles und Co. schon zum Gruppensieg reichen.

Dennoch hat G2 sich seit Beginn des Splits deutlich gesteigert und zu alter Stärke gefunden. Das Duell mit Fnatic kann als Generalprobe für die Playoffs betrachtet werden. Außerdem können Perkz und Co. im Falle einer schwarzen Woche des Rivalen mit zwei Siegen selbst noch Gruppensieger werden.

Im Hinspiel hatte Fnatic mit 2:1 gewonnen und dabei sehr souverän gewirkt.

Unicorns vs. H2K: Die Entscheidung in Gruppe B

In Gruppe B wird sich voraussichtlich alles im direkten Duell zwischen H2k-Gaming und den Unicorns of Love am Sonntag ab etwa 20 Uhr entscheiden. Beide Teams haben zuvor mit Team Vitality bzw. den Mysterious Monkeys lösbare Aufgaben vor sich.

Beide Teams würden mit dem Halbfinaleinzug ihrem großen Ziel, die Weltmeisterschaft zu erreichen, einen großen Schritt näher kommen. Zudem warten sie jeweils noch auf ihren ersten LCS-Titel.

Das erste direkte Aufeinandertreffen beider Teams im Summer Split war knapp an die Unicorns of Love gegangen, wobei H2K eigentlich eine starke Serie spielte.

LCK-Playoffs: SKT trifft auf Angstgegner

Am Samstag werden ab 10 Uhr morgens die Stars von Weltmeister SK Telecom T1 auf den Angstgegner Afreeca Freecs treffen. Ungewöhnlicherweise müssen Faker und Co. nach einem enttäuschenden vierten Platz in der Ligaphase der LCK schon in der ersten Playoff-Runde ran.

So manches Best-of-Three zwischen diesen beiden Teams ging in der Vergangenheit bereits an Afreeca. Sollte SKT seinem Angstgegner wieder unterliegen, könnte sogar die Worlds-Teilnahme des Weltmeisters und MSI-Gewinners in Gefahr sein.

Jedes der genannten Matches wird von Summoner's Inn live auf Deutsch übertragen.

Weiterlesen