Jankos (r.) und Odoamne müssen ihre gute Synergie ausspielen, um Misfits schlagen zu können © Riot eSports

Misfits und H2k-Gaming befinden sich zurzeit beide in Höchstform. Welches der beiden Teams wird G2s ärgster Verfolger?

Von Maximilian Eichgrün

PowerOfEvil und seine Misfits bekommen es am Samstag, dem 11. März, in einem Spitzenspiel mit H2k-Gaming zu tun. Beide Teams befinden sich in sehr guter Verfassung und es verspricht, eine spannende und unterhaltsame Partie zu werden.

Aufsteiger gegen WM-Halbfinalist

Auf dem Papier scheinen die Rollen klar verteilt, zumal Misfits erst im vergangenen Sommer in die LCS aufstieg, während H2K sich zu diesem Zeitpunkt für die Weltmeisterschaft qualifizierte.

Bei der WM rückte H2K bis ins Halbfinale vor, ehe gegen Samsung Galaxy Schluss war. Das Team hatte Europa dennoch würdig repräsentiert und kam im Turnier sogar deutlich weiter als G2 Esports, das in der Gruppenphase ausschied.

Kampf um Platz 2

Und doch konnte Misfits im aktuellen Split bislang dermaßen beeindrucken, dass das Team sogar als leichter Favorit gegen das renommierte H2k-Gaming ins Rennen geht. Und es geht für beide Kontrahenten um einiges.

Beide Teams wollen in diesem Duell den Titel des G2-Jägers für sich beanspruchen. Nachdem die Unicorns of Love die Misfits nicht bezwingen konnten, wird sich mit H2K nun das nächste Spitzenteam der Gruppe B den Aufsteiger vornehmen.

Bei der aktuellen Form, in der sich beide Teams präsentieren, dürfte der Sieger dieses Aufeinandertreffens zurecht als zweitstärkste Kraft in Europa hinter dem in der LCS schier unschlagbaren G2 Esports gelten.

Der Jungle im Fokus

Dabei könnte der bessere Jungler durchaus den Unterschied ausmachen, denn die einzelnen Lanes sind bei beiden Teams ähnlich stark besetzt.

Sowohl H2Ks Jankos als auch der Südkoreaner KaKAO, der bei den Misfits im Jungle aufläuft, gehören zu den besten Junglern und den besten Spielern überhaupt in Europa. Zum ersten Mal werden sich die beiden miteinander messen.

Wer dieses Jungle-Duell für sich entscheidet, sein Team besser unterstützt und die Objectives im Griff hat, fährt schon die halbe Miete für den Sieg im Spitzenspiel ein. Ein wichtiger Schachzug von H2K könnte ein Lee Sin-Ban werden, denn der blinde Mönch ist KaKAOs absoluter Lieblingschampion.

Wer dieses Top-Match verfolgen will, sollte am Samstag spätestens ab etwa 18 Uhr den Stream einschalten. Summoner’s Inn übertragt die EU LCS-Partien auf Deutsch.

Weiterlesen