Die ESL Meisterschaft in Duisburg © ESL

Am Donnerstagabend wurden die letzten Spiele des zweiten Cups der ESL Meisterschaft aufgespielt. GOOKU sichert sich die wichtigen 75 Punkte.

Von Danny Singer

Nachdem sich Schalkes Tim Latka bereits den ersten Cup der ESL Frühlingsmeisterschaft sichern konnte, hatten ihn viele auch als Favorit für die zweite Ausgabe auf dem Schirm. Daraus wurde allerdings nichts.

GOOKU konstant trotz Serverprobleme

Normalerweise werden die FIFA-Cups am Mittwoch ausgespielt. Da an diesem Tag jedoch die neuen Ultimate-Team-Karten erscheinen, kommt es dort des Öfteren zu Serverproblemen. Diesmal waren diese so stark, dass man sich dazu entschied, den Cup zu unterbrechen und die restlichen Matches am Donnerstag auszutragen.

Bereits am Mittwoch konnte sich GOOKU im Viertelfinale überraschend gegen S04 Tim Latka durchsetzen und das, obwohl der gebürtige Grieche im ersten Cup bereits in der ersten Runde ausschied.

Am Donnerstag konnte GOOKU seine Form bestätigen und schlug im Halbfinale SaLz0r sowie im Finale Hasoo19, der bereits zum zweiten Mal im Endspiel stand.

Spieler

Punkte       

Hasoo19

100      

TimLatka

90      

GOOKU

80      

DrErhano

45      

SaLz0r

45      

Cihan

35      

MMayo

30      

TimoX

20      

Weiterlesen