Hexenkessel LANXESS Arena in Köln © ESL - Patrick Strack

Köln - Das größte eSports-Event Deutschlands startet in Köln. Für den Publikumsliebling mousesports ist es die große Chance, vor heimischem Publikum zu spielen.

Von Matthias Holländer

Es ist endlich soweit: Die ESL One Cologne startet. Der CS:GO-Hammer im Sommer hat bereits Tradition und lockt jedes Jahr tausende von Zuschauern in die LANXESS Arena.

Endlich ein Heimspiel?

mousesports hat es oft probiert, aber nie geschafft. Das Spielen in der LANXESS Arena blieb denis & Co bisher immer verwehrt, da das Team sich nie über die Gruppenphase hinaus im Turnier halten konnte.

Im internationalen Vergleich steht mousesports allerdings heute gut da: Das Team hat sich in den vergangenen Monaten stark präsentiert, hat den Offline-Qualifier mit 3:0 gemeistert und wird alles daran setzen, es diese Woche auch bis in die Arena zu schaffen.

Der letzte Test vor dem PGL Major

ESL One Cologne ist für die meisten Teams der ultimatitve Test vor dem PGL Major. Das Teilnehmerfeld ist mit Teams wie SK Gaming, G2 Esports, FaZe Clan hervorragend besetzt und die Weltelite wird sich in Köln bereits vor dem Major messen.

Für mousesports geht es in der ersten Runde gegen Fnatic, die mit Köln gute Erinnerungen verbinden sollten: Sie gewannen die ESL One Cologne 2015. Alle Matches der ersten Runde im Überblick: 

SWISS-Runde 1

mousesports

vs.

Fnatic

FaZe Clan

vs.

Heroic Esport

Immortals

vs.

Virtus.pro

SK Gaming

vs.

Space Soldiers

Ninjas in Pyjamas

vs.

Cloud9

TyLoo

vs.

G2 Esports

Natus Vincere

vs.

Team Liquid

North

vs.

OpTic Gaming

Ab Dienstag 12:00 Uhr wird die ESL One Cologne auf Deutsch bei 99Damage und auf Englisch bei ESL übertragen. Matches die parallel laufen werden auf dem zweiten ESL-Kanal übertragen.

Weiterlesen