eSports bald bei den Olympischen Spielen? © Getty Images

Bei den Olympischen Spielen 2024 könnten das erste Mal eSports-Disziplinen dabei sein. Das Pariser Bewerbungsteam will die Möglichkeit diskutieren.

Gibt es eSports bald auch bei den Olympischen Spielen? Das Team der Pariser Bewerbung für 2024 möchte eSports-Disziplinen bei ihrem Turnier haben. Allerdings müssen die Verantwortlichen erst eine Einigung mit dem Olympischen Komitee erzielen.

Bereits bei den Asien-Spielen in 2022 werden eSports-Titel vertreten sein.

Mit globalen Zuschauerzahlen von 320 Millionen pro Jahr ist eSports eine der am schnellsten wachsenden Sportarten. Vor allem bei den Jugendlichen steht professionelles Gaming hoch im Kurs. In diesen riesigen Markt will der Vizepräsident des Bewerbungsteams eintreten.

Das Programm für die Spiele in 2024 wird aber erst in 2019 Form annehmen und nach den Olympischen Spielen 2020 in Tokyo bestätigt. Bis dahin haben die Verantwortlichen Zeit, sich überzeugen zu lassen.

Weiterlesen