München und Köln - Deutschland steht gegen Lettland (Di., ab 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) vor einem Endspiel ums Viertelfinal-Ticket. SPORT1 erklärt, wie das DEB-Team weiter kommt.

Am Dienstag (ab 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) kommt es für Deutschland zu einem echten Endspiel bei der Eishockey-WM.

Gegen das viertplatzierte Lettland kann Deutschland (5.) den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen. Die Letten kassierten am Montagabend eine deftige 0:5-Abreibung gegen Turnierfavorit Russland, während Deutschland am vorletzten Spieltag beim 4:1 gegen Italien seine beste Turnierleistung abrief.

Damit haben beide Teams bislang neun Punkte gesammelt - und das direkte Duell entscheidet tatsächlich über den Einzug ins Viertelfinale, in dem Titelverteidiger Kanada warten würde. Eines ist vor dem Gruppenfinale klar: Deutschland hat alles in eigener Hand.

SPORT1 erklärt die Szenarien:

Deutschland schlägt Lettland ohne Overtime

Mit jeder Menge Selbstbewusstsein würde das DEB-Team ins WM-Viertelfinale gegen Kanada stürmen, würde die deutsche Mannschaft die Letten in der regulären Spielzeit schlagen.

Das ist der Nationalmannschaft schon einmal im vergangenen Herbst gelungen, als NHL-Profi Tom Kühnhackl mit seinem 3:2 gegen die Balten fünf Minuten vor dem Ende die deutsche Olympia-Qualifikation klar machte.

Kühnhackl fehlt Bundestrainer Marco Sturm nun zwar, weil er mit seinen Pittsburgh Penguins noch in den NHL-Playoffs vertreten ist. Dafür stehen Sturm im Endspiel gegen die Letten aber Oilers-Star Leon Draisaitl und Goalie Philipp Grubauer von den Washington Capitals zur Verfügung.

Deutschland schlägt Lettland nach Overtime/Penaltyschießen

Auch ein Krimi mit Happy End würde dem DEB-Team fürs Viertelfinale reichen. Sollte die Entscheidung für den Gastgeber also auch erst in der Verlängerung fallen, würde das dem Jubel in der Kölner Arena keinen Abbruch tun.

Die Ausgangssituation ist denkbar simpel: Schießt Deutschland am Dienstagabend ein Tor mehr als die Letten - egal, ob in der regulären Spielzeit, nach Verlängerung oder Penaltyschießen - ist das Ticket fürs Viertelfinale gebucht.

Deutschland verliert gegen Lettland

Eine Niederlage gegen die unangenehmen Balten wäre das Horror-Szenario für jeden deutschen Eishockey-Fan - auch, wenn die Letten erst in der Overtime für die Entscheidung sorgen sollten. Dann hätte Lettland definitiv mehr Punkte als das DEB-Team auf dem Konto und das Turnier wäre für den Gastgeber jäh beendet.

Weiterlesen