Die Eishockey-WM findet vom 5. bis 21. Mai in Deutschland und Frankreich statt © SPORT1-Grafik: Eugen Zimmermann/ dpa picture alliance/ iStock

Am 5. Mai beginnt die Eishockey-WM 2017 in Köln und Paris. SPORT1 hat alle wichtigen Informationen rund um die WM sowie die Termine der TV-Übertragungen zusammengestellt.

Eishockey-Cracks aufgepasst: Die Weltmeisterschaft 2017 (5. bis 21. Mai in Köln und Paris) läuft. 

Am Freitag um 20:15 Uhr startet die DEB-Auswahl um Trainer Marco Sturm gegen die USA in die WM und SPORT1 überträgt die Partie .

Von der Gruppenphase bis zum Finale zeigt SPORT1 27 Spiele LIVE und exklusiv im Free-TV, darunter alle Partien mit deutscher Beteiligung sowie die Halbfinals und das Finale.

Darüber hinaus gibt es regelmäßig Tages-Highlights im Free-TV. Zusätzlich werden neun Livespiele im Pay-TV auf SPORT1+ und fünf Livespiele im kostenlosen LIVESTREAM auf SPORT1.de gezeigt.

Die 2017 IIHF Eishockey-WM präsentiert SPORT1 unter dem Hashtag #HeimWM umfangreich auf seinen Plattformen.

Die WM-Teilnehmer

Gruppe A
Dänemark
Deutschland
Italien
Lettland
Russland (WM-Dritter 2016, Rekord-Weltmeister)
Schweden
Slowakei
USA

Gruppe B
Finnland (WM-Zweiter 2016)
Frankreich
Kanada (Titelverteidiger)
Norwegen
Schweiz
Slowenien
Tschechien
Weißrussland

Gruppenphase (5.-16. Mai)

Hier geht's zum gesamten Spielplan der Gruppenphase

Die Gruppenspiele des DEB-Teams

Spiel 1: USA - Deutschland 1:2
Spiel 2: Deutschland – Schweden 2:7
Spiel 3: Deutschland – Russland 3:6
Spiel 4: Slowakei – Deutschland, 10. Mai, 20.15 Uhr (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Spiel 5: Dänemark – Deutschland, 12. Mai, 20.15 Uhr (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Spiel 6: Italien – Deutschland, 13. Mai, 20.15 Uhr (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Spiel 7: Deutschland – Lettland, 16. Mai, 20.15 Uhr (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Weitere Gruppenspiele LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

Norwegen - Schweiz 1:3
USA - Schweden 4:3
Russland - Dänemark, 11. Mai, 16.15 Uhr (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Kanada - Frankreich, 11. Mai, 20.15 Uhr (ab 20.10 Uhr LIVE im STREAM)
Schweden - Italien, 12. Mai, 16.15 Uhr (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Lettland - USA, 13. Mai, 12.15 Uhr (ab 12 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Norwegen - Finnland, 13. Mai, 14.30 Uhr (ab 14.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Russland - Slowakei, 13. Mai, 16.15 Uhr (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Kanada - Schweiz, 13. Mai, 20.15 Uhr (ab 20.10 Uhr LIVE im STREAM)
Slowakei - USA, 14. Mai, 16.15 Uhr (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Dänemark - Schweden, 14. Mai, 20.15 Uhr (ab 20.10 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im STREAM)
Kanada - Norwegen, 15. Mai, 16.15 Uhr (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Russland - Lettland, 15. Mai, 20.15 Uhr (ab 20.10 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im STREAM)
Schweden - Slowakei, 16. Mai, 12.15 Uhr (ab 12 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Russland - USA, 16. Mai, 16.15 Uhr (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Viertelfinale

18. Mai, 16:15 Uhr:
Zweiter Gruppe A – Dritter Gruppe B (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Dritter Gruppe A – Zweiter Gruppe B
18. Mai, 20:15 Uhr:
Erster Gruppe A – Vierter Gruppe B (ab 19.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
Erster Gruppe B – Vierter Gruppe A

Halbfinale

20. Mai, 15:15 Uhr: Sieger VF1 – Sieger VF2 (ab 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)
20. Mai, 19:15 Uhr: Sieger VF 3 – Sieger VF4 (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Spiel um Platz 3

21. Mai, 16:15 Uhr: Verlierer HF1 – Verlierer HF2 (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Finale

21. Mai, 20:45 Uhr: Sieger HF 1 – Sieger HF2 (ab 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Weiterlesen