Coach Larry Mitchell verlässt die Straubing Tigers
Coach Larry Mitchell verlässt die Straubing Tigers © Getty Images

Die Straubing Tigers müssen sich einen neuen Trainer suchen. Der DEL-Klub gibt die Trennung von Trainer Larry Mitchell bekannt.

Larry Mitchell ist nicht mehr Cheftrainer der Straubing Tigers. Der Verein gab am Mittwoch die einvernehmliche Trennung bekannt. Der 49 Jahre alte Deutsch-Kanadier Mitchell hatte Straubing im Dezember 2014 auf dem 14. Tabellenplatz übernommen und in der vergangenen Saison ins Viertelfinale der DEL geführt. In diesem Jahr scheiterte der Klub in den Pre-Playoffs an DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin.

Der Sportliche Leiter der Tigers, Jason Dunham, deutete an, dass Mitchell demnächst bei einem größeren Klub einen Vertrag unterzeichnen könnte: "Dass wir nun getrennte Wege gehen, hat weder sportliche noch persönliche Gründe. Die Sachlage ist ähnlich wie bei einem Spieler, der sich bei uns überdurchschnittlich entwickelt hat und irgendwann einfach nicht mehr zu halten ist."

Mitchell, der in seiner Trainerkarriere zuvor schon erfolgreich bei den Augsburger Panthern gearbeitet hatte, wurde zuletzt mit dem Sportdirektorposten beim ERC Ingolstadt in Verbindung gebracht.

Weiterlesen