Spezial-Helm von Yasin Ehliz
Yasin Ehliz' Ohr wurde von einem Puck getroffen © THOMAS SABO Ice Tigers/Imago

Yasin Ehliz lässt sich von einer Horrorverletzung am Ohr nicht aufhalten. Mit einem speziellen Helm absolviert der Nürnberger die Halbfinalserie in der DEL.

Um sich vor schlimmeren Folgen zu schützen, läuft Nürnbergs Held Yasin Ehliz im Halbfinale der DEL-Playoffs gegen die Grizzlys Wolfsburg (Spiel 3 am Mittwoch um 19.30 Uhr im LIVETICKER) mit einem speziell ausgestatteten Helm auf.

Der Spieler der Ice Tigers hatte im Viertelfinale eine schwere Verletzung am Ohr erlitten, stand in der anschließenden Partie jedoch wieder auf dem Eis und erzielte seither zwei Tore.

Den besonderen Kopfschutz ließ er sich vom Zeugwart der Nürnberger, Ralf Neiß, anfertigen. "Ich habe drei Modelle gehabt, bis endlich eins gepasst hat", erklärte Neiß der Bild.

Spezial-Helm von Yasin Ehliz
Dieser Helm soll Yasin Ehliz' Ohr schützen © THOMAS SABO Ice Tigers

Ehliz' normaler Helm wurde dabei mit einem speziellen Teil zum Schutz seines Hörapparates ergänzt. "Das Ding sitzt bombenfest. Super Job, den Ralf da gemacht hat. Nachdem mir die Ärzte schon grünes Licht gegeben haben, hat das die letzten Zweifel beseitigt", sagte der 24-Jährige.

Ehliz war in der vergangenen Woche im entscheidenden Viertelfinal-Spiel gegen die Augsburger Panther (5:3) nach einem Schlagschuss seines Teamkollegen Patrick Reimer vom Puck direkt am Ohr getroffen worden.

Das Ohr wurde dabei regelrecht zerfetzt und musste im Krankenhaus mit 20 Stichen zusammengenäht werden.

Weiterlesen