Marcel Müller spielte bereits im Jahr 2014 für die Krefeld Pinguine
Marcel Müller will mit den Krefeld Pinguinen einen Sieg in Nürnberg © Getty Images

Die Krefeld Pinguine kämpfen beim Spitzenteam in Nürnberg um ihr Playoff-Ticket. SPORT1 zeigt die Partie der Ice Tigers gegen Krefeld LIVE im Free-TV.

Mit einem Einzug in die Pre-Playoffs wollen die Krefeld Pinguine einer bisher enttäuschenden Saison noch eine versöhnliche Wendung geben - ein Sieg in Nürnberg bei den Thomas Sabo Ice Tigers wäre ein Ausrufezeichen an die Konkurrenz (ab 19.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Seit dem Trainerwechsel von Franz Fritzmeier jr. zu Rick Adduono haben sich die Krefelder besonders in der Abwehr stabilisiert und immerhin drei der letzten sechs Spiele gewonnen.

Dagegen bekam der Höhenflug des Tabellenzweiten aus Nürnberg am vergangenen Wochenende einen Dämpfer: Nach zuvor neun Spielen ohne Niederlage setzte es eine 3:4-Heimpleite gegen die Kölner Haie.

Ice-Tigers-Trainer Rob Wilson lässt sich deshalb von der Tabellenposition der Pinguine (Platz 12) nicht blenden und erwartet ein schwieriges Spiel. "Ich habe schon vor Saisonbeginn gesagt, dass Krefeld eines der gefährlichsten offensiven Teams der Liga ist. Wenn man ihre erste Reihe anschaut, glaube ich nicht, dass es irgendeine Reihe in der Liga gibt, die talentierter ist", sagte Wilson auf der Klub-Homepage.

"Die Pinguine kämpfen um ihr Leben, es wird ein richtig hartes Spiel. Wir müssen unser Spiel umsetzen, wenn wir die Punkte haben wollen."

Das Duell der Thomas Sabo Ice Tigers gegen die Krefeld Pinguine zeigt SPORT1 am Freitag, 13. Januar, ab 19.25 Uhr LIVE im TV mit Moderator Sascha Bandermann, Kommentator Jan Lüdeke und Experte Patrick Ehelechner. 

Weiterlesen