Uwe Krupp ist seit Dezember 2014 Trainer der Eisbären Berlin
Uwe Krupp und die Eisbären müssen die nächste Niederlage einstecken © Getty Images

Uwe Krupp muss sich mit Berlin im Duell der ehemaligen Bundesliga-Trainer gegen Pat Cortinas Wild Wings geschlagen geben und verpasst den Sprung auf einen Playoff-Platz.

Uwe Krupp hat das Duell der ehemaligen Bundestrainer gegen Pat Cortina verloren und rutscht mit den Eisbären Berlin in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) immer tiefer in die Krise.

Der DEL-Rekordmeister kassierte bei den Schwenninger Wild Wings mit 1:2 (1:1, 0:0, 0:1) die dritte Niederlage in Folge und verpasste den Sprung auf den sechsten Platz, der direkt ins Playoff-Viertelfinale führt.

Kyle Wilson brachte die Eisbären bereits in der achten Minute in Führung. Alex Trivellato glich fünf Minuten später aus. 

Tim Bender erzielte das Siegtor (47.) der Gastgeber. Schwenningen verbesserte sich dank des vierten Heimsieges in Folge auf Rang zwölf.

Weiterlesen