Marinus Kraus ist am Samstagabend überraschend erstmals deutscher Meister im geworden.

Auf der Großschanze in Oberstdorf setzte er sich vor Lokalmatador Karl Geiger und Vorjahres-Titelträger Severin Freund aus Rastbüchl durch.

Kraus gewann zudem am Sonntag mit dem bayerischen Quartett den Mannschafts-Titel und war einziger Doppelsieger der dreitägigen Titelkämpfe.

Bei den Frauen sicherte sich die Oberstdorferin Katharina Althaus ebenfalls ihr erstes Meisterschafts-Gold.

Einzel-Meister in der Nordischen Kombination wurde zum dritten Mal Johannes Rydzek.

Weiterlesen