Anders Bardal hat als erster Norweger seit 18 Jahren Skisprung-Gold bei einer WM gewonnen.

Der 30-Jährige siegte in Val di Fiemme von der Normalschanze vor Topfavorit Gregor Schlierenzauer (Österreich) und dem Slowenen Peter Prevc.

Severin Freund (Rastbüchl) und Richard Freitag (Aue) verpassten die Medaillen auf den Plätzen vier und sechs denkbar knapp.

Letzter norwegischer Weltmeister war Tommy Ingebrigtsen 1995 von der Großschanze.

Weiterlesen