Der fünffache Biathlon-Weltmeister Martin Fourcade will am Sonntag nach dem letzten WM-Rennen in Nove Mesto entscheiden, ob er in der folgenden Woche auch bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften im Langlauf startet.

"Nach dem Massenstart am Sonntag werde ich sehen, ob es sind macht", sagte der Franzose, der bei den Titelkämpfen in Nove Mesto einmal Gold und dreimal Silber geholt hat.

Bei den nordischen Wettbewerben in Val di Fiemme/Italien könnte Fourcade über 15 km im freien Stil (27. Februar) sowie in der Staffel (1. März) zum Einsatz kommen.

Weiterlesen