Maria Höfl-Riesch gewann in der Saison 2010/2011 den Gesamt-Weltcup © getty

Ski-Rennläuferin Maria Höfl-Riesch hat auch die zweite Weltcup-Abfahrt im kanadischen Lake Louise gewonnen.

Bei Temperaturen von -26 Grad Celsius siegte die Doppel-Olympiasiegerin diesmal deutlich vor Tina Weirather aus Liechtenstein (0,34 Sekunden zurück) und Anna Fenninger aus Österreich (0,47).

Für Höfl-Riesch war es der 26. Weltcup-Sieg.

Weiterlesen