Ski-Rennläuferin Nadia Kamer aus der Schweiz hat ihre Teilnahme an den Weltcup-Rennen an diesem Wochenende in Garmisch-Partenkirchen absagen müssen.

Die 26-Jährige war am Freitag beim ersten Super-G auf der Kandahar gestürzt. Sie hatte sich dabei eine Schienbeinkopfverletzung im linken Knie zugezogen.

Weiterlesen