Die Starterinnen des Deutschen Skiverbandes (DSV) sind auch im zweiten Wettbewerb der alpinen Junioren-WM am Mont St. Anne bei Quebec/Kanada weit an den Medaillenrängen vorbeigefahren.

Beste Deutsche im Riesenslalom war Simona Hösl (Berchtesgaden) auf Rang zehn. Die 20-Jährige ist mit 14 Starts im Weltcup die erfahrenste Teilnehmerin im deutschen Aufgabot. Weltmeisterin wurde Lisa-Maria Zeller aus Österreich.

Weiterlesen