Skifahrerin Andrea Rothfuss ist vom Internationalen Paralympischen Komitee (IPC) als Weltbehindertensportlerin des Monats Februar nominiert worden.

Die 21 Jahre alte Bayerin, die bei den Paralympics 2010 je zweimal Silber und Bronze geholt hatte, gewann im vergangenen Monat vier Mal Gold und zwei Mal Silber beim Europacup.

Zwischen ihr, vier Einzelsportlerinnen und einer Mannschaft wird per Internet-Voting bis zum 8. März die Siegerin ermittelt.

Weiterlesen