Tobias Wendl Tobias Arlt gewannen 2011 die deutsche Meisterschaft © getty

Die Weltmeister Tobias Wendl/Tobias Arlt haben ihren dritten Weltcupsieg der Olympia-Saison gefeiert.

Die Doppelsitzer setzten sich im vierten Rennen des Winters im kanadischen Whistler vor den Vizeweltmeistern Toni Eggert/Sascha Benecken durch, die in der Vorwoche in Winterberg nach einem Fahrfehler gestürzt waren und so eine Spitzenplatzierung aus der Hand gegeben hatten.

Für Wendl/Arlt war es der insgesamt 20. Sieg im Viessmann Weltcup ihrer Karriere.

Rang drei ging an das österreichische Duo Peter Pentz/Georg Fischler. Das Nachwuchs-Duo Daniel Rothamel/Toni Förtsch wurde Elfter.

Hier gibt es alles zum Wintersport

Weiterlesen