Robin Szolkowy wurde zusammen mit Aljona Savchenko Paarlauf-Weltmeister
© getty

Robin Szolkowy wechselt die Seiten: Der fünfmalige Paarlauf-Weltmeister wird ab Ende Juni für vorerst vier Wochen als Sportkoordinator und Trainer beim international bekannten Eiskunstlauf-Camp "iceDOME" in Oberstdorf arbeiten.

Das gab das Unternehmen am Donnerstag auf seiner Homepage bekannt.

Der 34 Jahre alte Chemnitzer hatte erst am vergangenen Wochenende seine Karriere als aktiver Läufer an der Seite seiner langjährigen Partnerin Aljona Savchenko im Rahmen einer Eis-Gala beendet.

Die gebürtige Ukrainerin setzt ihre Laufbahn mit dem Franzosen Bruno Massot fort. Bereits in den kommenden Tagen wird das neue Duo erste Showauftritte in Südkorea absolvieren.

Gründer und Leiter von "iceDOME" ist der deutsche Einzel-Trainer Michael Huth. Erfolgreichste Schülerin des ehemaligen DDR-Meisters ist die Ex-Weltmeisterin und fünfmalige Europameisterin Carolina Kostner aus Italien.

Hier gibt es alles zum Wintersport

Weiterlesen