Berlin ist 2016 Austragungsort der Mehrkampf-Weltmeisterschaft im Eisschnelllauf.

Nach Angaben des Eissport-Weltverbandes ISU sollen die Titelkämpfe am 5. und 6. März in der Eisschnelllaufhalle des Sportforums Hohenschönhausen stattfinden und von der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) organisiert werden.

Das beschloss das ISU-Präsidium auf seiner Sitzung in Paris.

Berlin war zuletzt 2008 Gastgeber einer Mehrkampf-Weltmeisterschaft.

Weiterlesen