Die Paarläufer Annabelle Prölß (14) und Ruben Blommaert (21) aus Oberstdorf werden ihren Titel bei den deutschen Eiskunstlauf-Meisterschaften in Berlin (14./15. Dezember) nicht verteidigen.

Prölß leidet seit einer Woche an einer Seitenstrang-Angina und teilte am Dienstag via Facebook mit: "Ich habe gestern versucht, wieder zur Schule zu gehen und zu trainieren, aber es ging noch nicht. Es tut mir so leid, wir wollten so gerne laufen."

Prölß hat noch nicht das Mindestalter erreicht, um bei den Olympischen Winterspielen im kommenden Februar in Sotschi starten zu dürfen.

Im letzten Jahr hatte das Duo in Abwesenheit der vierfachen Weltmeister Aljona Savchenko/Robin Szolkowy erstmals den DM-Titel gewonnen. Ebenfalls nicht in Berlin antreten wird das Dortmunder Tanzpaar Shari Koch und Christian Nüchtern wegen einer Fußverletzung von Koch.

Hier gibt es alles zum Wintersport

Weiterlesen