Laura Dahlmeier läuft ihre erste komplette Saison im Weltcup © getty

Laura Dahlmeier und Florian Graf haben bei der 12. World Team Challenge der Biathleten in Gelsenkirchen für einen deutschen Sieg gesorgt.

Das Duo aus Partenkirchen und Eppenschlag gewann den mit 156.000 Euro dotierten Mixed-Staffel-Wettbewerb nach Massenstart und Verfolgung vor Olena Pydruschna und Andrej Derysemlja aus der Ukraine.

Platz drei ging an die Slowenen Teja Gregorin/Jakov Fak. Andrea Henkel/Andreas Birnbacher mussten sich im Zehnerfeld vor rund 40.000 Zuschauern mit Rang acht begnügen.

Es war der erste rein deutsche Sieg nach dem Debüt des Wettbewerbes auf Schalke im Jahr 2002, als Michael Greis und Martina Glagow gewannen.

Weiterlesen