Rekordweltmeister Ole Einar Björndalen hat mit dem Gewinn seiner 50. internationalen Medaille erneut Geschichte geschrieben.

"Ich bin wirklich richtig glücklich, dass es wieder mit einem Titel geklappt hat und ich Teil dieses Teams sein durfte", sagte der 39-Jährige, der im Staffelrennen im tschechischen Nove Mesto mit Norwegen bereits seinen 19. WM-Titel einfuhr.

Bei Weltmeisterschaften holte Björndalen seit 1997 insgesamt 39-mal Edelmetall, bei Olympischen Spielen stand er elfmal auf dem Treppchen und feierte dabei sechs Siege.

2002 in Salt Lake City hatte der Altmeister als erster Biathlet alle vier Goldmedaillen abgeräumt.

Weiterlesen