Anders Besseberg, Präsident des Biathlon-Weltverbandes IBU, hat die Organisatoren der Weltmeisterschaften im tschechischen Nove Mesto in den höchsten Tönen gelobt.

"Das Stadion ist fantastisch und gehört zu den besten, die es momentan im Biathlon überhaupt gibt", sagte Besseberg: "Es gibt eine hervorragende Infrastruktur, und die Veranstaltung ist bis einen Tag vor dem Ende hervorragend abgelaufen. Wir haben hier großartige Wettbewerbe gesehen."

Die Zuschauererwartungen im böhmisch-mährischen Hochland werden voraussichtlich weit übertroffen. Statt der kalkulierten knapp 150.000 Besucher werden es nach dem Abschlusswettbewerben nach ersten Kalkulationen wohl um die 200.000 Fans sein, die an acht Wettkampftagen zu den elf Entscheidungen kamen.

"Es war absolut richtig, die WM nach Nove Mesto zu vergeben", sagte der 66 Jahre alte Norweger, der zudem ankündigte, dass es in Zukunft weitere Weltcups im Herzen Tschechiens geben wird.

Weiterlesen