Angeführt von Miriam Gössner (Garmisch) und Andreas Birnbacher (Schleching) gehen die deutschen Biathleten in die WM vom 6. bis 17. Februar im tschechischen Nove Mesto.

Während auf "Laufwunder" Gössner im ersten Jahr nach Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner große Medaillenhoffnungen ruhen, steht hinter dem Leistungsstand von Birnbacher noch ein kleines Fragezeichen.

Der 31-Jährige hatte bei der WM-Generalprobe in Antholz/Italien zuletzt aufgrund eines Magen-Darm-Infekts passen müssen und war vorzeitig abgereist.

Das deutsche Team in Nove Mesto:

Frauen: Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen), Miriam Gössner (SC Garmisch), Andrea Henkel (SV Großbreitenbach), Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld), Nadine Horchler (SC Willingen)

Männer: Andreas Birnbacher (SC Schleching), Florian Graf (WSV Eppenschlag), Erik Lesser (SV Frankenhain), Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld) und Simon Schempp (SZ Uhingen)

Weiterlesen