Doppel-Olympiasiegerin Andrea Henkel hat bei den deutschen Meisterschaften in Oberhof den Einzel-Titel verpasst, Quereinsteigerin Evi Sachenbacher-Stehle kam auf Platz 12.

Beim Überraschungssieg von Nadine Horchler aus Willingen (48:46 Minuten/1 Fehler) belegte die Großbreitenbacherin Henkel nach 15 km und vier Schießeinlagen den zweiten Rang (+0:55/3).

Die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) vergab nach ihrem Debüt-Erfolg vor einer Woche mit der Mixedstaffel eine bessere Platzierung am Schießstand. Nach sieben Fahrkarten betrug der Rückstand auf Horchler 4:41 Minuten.

"Bisher bin ich durch den September per Skiroller, die ja nicht unbedingt zu einem Lieblingstrainingsgerät gehören, gut durchgekommen", sagte eine zufriedene Henkel. Horchler hofft nach ihrem Top-Ergebnis, dass sie "den Sprung ab November ins Weltcup-Team" schafft.

Weiterlesen