Olympische Generalprobe misslungen: Ein Jahr vor den Winterspielen in Sotschi hat Snowboarder Johannes Höpfl beim Halfpipe-Weltcup in der Stadt am Schwarzen Meer den Sprung ins Halbfinale verpasst.

Der 17-Jährige aus Hauzenberg landete im Extreme Park von Rosa Khutor, der olympischen Wettkampfstätte der Boarder, Alpinen und Ski-Freestyler, insgesamt nur auf dem 49. Platz.

Weiterlesen