Snowboard-Weltmeister Seppe Smits aus Belgien hat beim erstmals ausgetragenen Weltcup in Antwerpen einen Heimsieg gefeiert.

Auf der höchsten Schanze der Weltcup-Geschichte (39 Meter) entschied der 21-Jährige am Samstag das Big-Air-Finale der besten Zwölf vor dem Österreicher Clemens Schattschneider und Patrick Burgener aus der Schweiz für sich.

Smits liegt in der Gesamtwertung nun gemeinsam mit dem Japaner Ryo Aono an der Spitze.

Weiterlesen