Der deutsche Volleyball-Frauenmeister Dresdner SC hat für die kommende Saison ein US-Duo verpflichtet.

Von der University of Missouri wechselt die 22 Jahre alte Nationalspielerin Molly Kreklow als Zuspielerin und Angreiferin zu den Sächsinnen, die sich in der abgelaufenen Saison ihren dritten Meistertitel gesichert hatten.

Vom unterlegenen Finalgegner Rote Raben Vilsbiburg wechselt Angreiferin Michelle Bartsch (24) nach Dresden.

Über Molly Kreklow sagte DSC-Cheftrainer Alexander Waibl: "Sie ist klug, mutig und kann eine Mannschaft führen. Sie ist es gewohnt, schnell und variabel zu spielen. Wunderbar, dass es geklappt hat, sie zu verpflichten."

Auch für Michelle Bartsch fand der Coach nur lobende Worte: "Es gibt nicht viele Außenannahme-Spielerinnen, die groß und angriffsstark sind und dabei auch noch sehr gut annehmen und abwehren können. Es wird eine Freude sein, mit ihr zusammenzuarbeiten."

Hier gibt es alles zum Volleyball

Weiterlesen