Die deutschen Beachvolleyballerinnen haben beim World-Tour-Turnier in Prag ein Finalticket sicher.

Nach zwei Siegen ohne Satzverlust zogen die deutschen Meisterinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst sowie Katrin Holtwick/Ilka Semmler am Samstag in das Halbfinale ein und treffen dort am Sonntag (10 Uhr) im deutschen Duell aufeinander.

Ludwig/Walkenhorst gewannen ihre Spiele gegen Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig (Österreich) und Heather Bansley/Sarah Pavan (Kanada) klar mit 2:0.

Mit den gleichen Ergebnissen siegten Holtwick/Semmler gegen Emilia und Erika Nyström (Finnland) und Maria Antonelli/Juliana (Brasilien).

Für Karla Borger/Britta Büthe war dagegen im Viertelfinale Schluss. Die Vize-Weltmeisterinnen unterlagen den Österreicherinnen Doris und Stefanie Schweiger mit 1:2. Zuvor hatte das Duo die Kasachinnen Tatjana Maschkowa/Irina Zimbalowa mit 2:0 ausgeschaltet. Bereits in der Hoffnungsrunde war für Victoria Bieneck/Julia Großner nach einem 1:2 gegen Maschkowa/Zimbalowa Schluss gewesen.

Hier gibt es alles zum Volleyball

Weiterlesen