Bundestrainer Vital Heynen kann in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Dänemark und Polen (20. bis 29. September) wieder auf ein Quintett an Leistungsträgern zählen.

Wie der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) am Donnerstag mitteilte, nominierte Heynen neben Georg Grozer auch Simon Tischer, Sebastian Schwarz, Lukas Bauer und Felix Fischer für das Trainingslager in Kienbaum, das am 15. August beginnt.

Die Nationalspieler hatten die vergangenen Weltligaspiele aufgrund von Verletzungen und privater Gründe verpasst.

Zum EM-Start muss Heynen seinen nun 19 Spieler umfassenden Kader auf 14 Teilnehmer reduzieren.

Weiterlesen