Die Volleyballerinnen von Aurubis Hamburg haben im Challenge Cup ihre erste Saisonniederlage kassiert. Im Halbfinal-Hinspiel unterlag der Europapokal-Debütant dem italienischen Spitzenklub Rebecchin Meccanica Piacenza nach nur 68 Minuten mit 0:3 (19:25, 12:25, 22:25).

Hamburg, letzter deutscher Teilnehmer auf europäischer Bühne, muss das Rückspiel in Italien am Sonntag (18.00 Uhr) gewinnen, um den Golden Set zu erzwingen. Nur über diesen Weg kann der Bundesliga-Sechste den Einzug ins Finale schaffen.

Weiterlesen