Bundestrainer Vital Heynen wird Chefcoach beim türkischen Erstligisten Ziraat Bankasi Ankara.

Der 43-jährige Belgier übernimmt den Posten für die kommenden vier Monate und arbeitet damit wie der italienische Damen-Bundestrainer Giovanni Guidetti (Vakifbank Istanbul) in Doppelfunktion.

"Am Montag fliege ich nach Ankara, um den Vertrag zu unterschreiben und meine Arbeit zu beginnen. Die Vertragslaufzeit ist bis Ende März limitiert und - das war mir wichtig - beeinflusst meine Arbeit für die DVV-Männer somit in keinster Weise", sagte Heynen.

Das nächste große Turnier ist für die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) die EM in Dänemark und Polen (20. bis 29. September 2013).

Ankara hatte sich nach dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz von Trainer Veljko Basic getrennt. Mit Heynen soll der Abstieg verhindert werden.

Weiterlesen