Die Organisatoren der Europameisterschaft der Frauen 2013 in Deutschland und der Schweiz bekommen Unterstützung von höchster Ebene.

Bundeskanzlerin Angela Merkel übernahm die Schirmherrschaft für den deutschen Teil des Wettbewerbs. Gespielt wird vom 6. bis 14. September 2013 in Berlin, Dresden, Halle/Westfalen, Schwerin und Zürich.

"Die Volleyball-Europameisterschaft der Frauen ist eine herausragende Sportgroßveranstaltung des Jahres 2013 und findet international höchste Beachtung. Dies bietet eine gute Gelegenheit, Deutschland als offene und sportbegeisterte Nation zu präsentieren. Deshalb bin ich gerne bereit, die Schirmherrschaft über dieses Spitzensportereignis zu übernehmen", sagte Merkel.

Die deutschen Volleyballerinnen hatten bei der EM 2011 in Italien und Serbien überraschend Silber geholt und wollen im kommenden Jahr den Heimvorteil nutzen und erneut Edelmetall gewinnen.

Weiterlesen