Bundestrainer Giovanni Guidetti hat am Freitag den ersten Lehrgang nach dem bitteren Olympia-Aus mit insgesamt 17 Spielerinnen in Kienbaum begonnen.

In den ersten beiden Tagen steht auch die Nachlese des Qualifikationsturniers in Ankara auf dem Programm.

Die deutsche Auswahl war im Halbfinale an Polen gescheitert und hatte damit die Qualifikation für die Sommerspiele verpasst.

Das Team um Angelina Grün reist am 5. Juni zur ersten Grand-Prix-Station in die Dominikanische Republik. Im Rahmen der Vorbereitung bekommt es Guidettis Mannschaft am 31. Mai und 1. Juni in zwei Testspielen wieder mit den Polinnen zu tun.

Der Grand Prix beginnt für Grün und Co. am 8. Juni mit einem Spiel gegen den Olympiazweiten USA.

Nach zwei weiteren Spielen in Santo Domingo gegen Gastgeber Dominikanische Republik und Taiwan folgt vom 15. bis 17. Juni die zweite Station in Sao Paulo (Gegner: Brasilien, Italien, USA), bevor die DVV-Auswahl zum Abschluss der Gruppenphase vom 22. bis 24. Juni in Osaka (Gegner: Japan, Südkorea, Türkei) antreten.

Die Finalrunde findet im chinesischen Ningbo (27. Juni bis 1. Juli) statt.

Weiterlesen