Die deutsche Nationalmannschaft hat in der Vorbereitung auf die anstehende Olympia-Qualifikation das zweite Testspiel gegen Slowenien für sich entschieden.

Nach dem 0:3 am Dienstag, gewann das Team des neuen Bundestrainers Vital Heynen am Mittwochabend 3:2 (25:21, 28:26, 22:25, 22:25, 15:13). Im Rahmen des Trainingslagers in Heidelberg folgt am Donnerstag das letzte Duell mit Slowenien.

Einen Tag später will Heynen seinen Kader für die europäische Olympia-Qualifikation in Sofia/Bulgarien (8. bis 13. Mai) benennen.

In der Vorrunde in der bulgarischen Hauptstadt trifft die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) auf die Slowakei, Finnland und Italien.

Weiterlesen