Barry Trotz begann seine Trainerkarriere 1990 als Co bei den Baltimore Skipjacks © getty

Die Washington Capitals haben Barry Trotz zum neuen Trainer ernannt.

Der Klub von Superstar Alexander Owetschkin war erstmals seit 2007 nicht in die K.o.-Runde der nordamerikanischen Profiliga NHL eingezogen und hatte sich danach von Adam Oates getrennt.

Der frühere Profi Trotz war zuletzt Coach bei den Nashville Predators, wurde dort nach dem Verpassen der Play-offs nach 15 Jahren Amtszeit aber ebenfalls entlassen.

Zudem installierten die Capitals Brian MacLellan als neuen General Manager.

Dessen Vorgänger George McPhee hatte nach dem enttäuschenden Abschneiden in der Hauptrunde ebenfalls seinen Hut nehmen müssen.

Hier gibt es alles zur NHL

Weiterlesen