Dan Byslma wird die Penguins nach sechs Jahren verlassen © getty

Die Pittsburgh Penguins haben erste Konsequenzen nach dem Play-off-Aus in der NHL gezogen.

Der Klub des deutschen Nationalspielers Marcel Goc gab am Freitag die Trennung von General Manager Ray Shero bekannt.

Shero war seit 2006 im Amt, 2009 hatte Pittsburgh zuletzt den Stanley Cup gewonnen.

Wer neuer General Manager bei den Penguins wird, ist ebenso offen wie die Zukunft von Trainer Dan Bylsma.

Pittsburgh war in der zweiten Playoff-Runde nach einer 3:1-Führung in sieben Spielen an den New York Rangers gescheitert.

Hier gibts alles zum US-Sport

Weiterlesen