Korbinian Carlyle ist nicht mehr Trainer der Maple Leafs
© getty

Neuer Vertrag statt Entlassung: Randy Carlyle bleibt trotz einer enttäuschenden Saison Trainer des NHL-Klubs Toronto Maple Leafs.

Der Vertrag mit Carlyle, der seit März 2012 bei den Kanadiern hinter der Bande steht, wurde am Donnerstag um zwei Jahre verlängert.

Toronto verpasste in dieser Saison erneut die Playoffs. Der 13-malige Meister fehlt zum achten Mal in den vergangenen neun Spielzeiten in der K.o.-Runde.

Hier gibt es alles zum US-Sport

Weiterlesen