Feaster gewann als General Manager 2004 den Stanley-Cup mit den Tampa Bay Lightning © getty

Die Calgary Flames aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL haben Generalmanager Jay Feaster entlassen.

Auch sein Assistent John Weisbrod muss gehen.

Der Stanley-Cup-Sieger von 1989 ist schwach in die Saison gestartet und derzeit Vorletzter der Western Conference.

Die Play-offs haben die Kanadier zuletzt 2008/09 erreicht. Feaster hatte den Posten Ende 2010 übernommen.

Hier gibt es alles zum US-Sport

Weiterlesen