David Booth (vorne) von den Vancouver Canucks drückt Tim Kennedy von den Coyotes an die Bande © getty

Ohne den deutschen Nationaltorhüter Thomas Greiss haben die Phoenix Coyotes eine Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten kassiert.

Die Coyotes unterlagen bei den Vancouver Canucks mit 2:3 nach Verlängerung und liegen als Achter der Western Conference mit 37 Punkten nun gleichauf mit dem Team aus der Olympiastadt von 2010.

Spitzenreiter Chicago Blackhawks (45) verlor das Topspiel gegen die drittplatzierten Anaheim Ducks (43) mit 2:3 nach Penaltyschießen.

Hier gibt es alles zum US-Sport

Weiterlesen